• Suchen
Header

Stellenangebote

Auf dieser Seite finden Sie Ausschreibungen für Stellen beim Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel (ABK). Bewerbungen sollen grundsätzlich schriftlich erfolgen; entweder auf dem Postweg an


Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel
-Personalwesen-
Daimlerstraße 2
24109 Kiel


oder per E-Mail an personal@abki.de.


Weitere Informationen zum ABK finden Sie in der Kurzvorstellung des Unternehmens >> und der Geschichte des ABK >>.

Kfz-Mechatronikerin/Kfz-Mechatroniker gesucht

In der Kfz-Werkstatt des Abfallwirtschaftsbetriebes Kiel ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Planstelle

einer Kfz.-Mechatronikerin/eines Kfz.-Mechatronikers bzw. einer Kfz.-Mechanikerin/eines Kfz.-Mechanikers mit dem Schwerpunkt Nutzfahrzeuge

zu besetzen.

Die Planstelle ist nach Entgeltgruppe 5 TVöD bewertet und nicht teilbar.

Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/m Kfz-Mechatronikerin/Kfz.-Mechatroniker bzw. zur/m Kfz.-Mechanikerin/Kfz.-Mechaniker, wünschenswert der Fachrichtung Nutzfahrzeuge, oder zur/m Landmaschinenmechanikerin / Landmaschinenmechaniker. Wünschenswert ist eine mindestens dreijährige Tätigkeit in diesem Beruf.

Zu den Aufgaben gehören:

  • selbstständige Fehlersuche an elektrisch/hydraulischen Steuer- und Regelkreisen an Kommunalfahrzeugen, insbesondere Kleinkehrmaschinen und Müllfahrzeugen
  • Vorbereitung und Durchführung von Hauptuntersuchungen (HU) und Sonderprüfungen (SP)
  • Inspektions- und Wartungsarbeiten an Nutzfahrzeugen, Kommunalfahrzeugen und Sonderaufbauten
  • Vorbereitung und Durchführung von UVV-Prüfungen an Arbeitsgeräten und Sonderaufbauten

Von der Bewerberin/dem Bewerber wird erwünscht:

  • gutes Wissen im Bereich von Hydraulikanlagen und deren elektronischen Steuerungen
  • gute praktische Schweißfähigkeiten (insbesondere Schutzgasschweißen)
  • Erfahrungen im Bereich der Reparaturen an Entsorgungsfahrzeugen, sowie an Kommunal- und Landmaschinen
  • Fähigkeit, sich in technische Beschreibungen wie Schaltpläne selbständig einzuarbeiten
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Der Besitz der Führerscheine der Klassen B und CE ist wünschenswert.

Da die unterschiedlichsten Fahrzeuge betreut werden, ist eine gute körperliche Beweglichkeit und Belastbarkeit erforderlich.

Weitere Auskünfte erteilt Herr Rothhardt, Tel. 5854-163.


Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel möchte die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes verwirklichen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte bis zum 19.01.2019 an den Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel, -Personalwesen-, Daimlerstr. 2, 24109 Kiel oder per E-Mail an personal@abki.de .

ABK sucht Hilfskräfte für den Winterdienst

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

  • Helfer (m/w) im Winterdienst.

Für den Winterdienst an den Kieler Schulen, insbesondere im Innenstadtbereich, werden zuverlässige und körperlich belastbare Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gesucht. Geboten wird eine geringfügige Beschäftigung von sofort an bis 15.04.2019 mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu sechs Stunden, je nach Einsatzbereich.


Die Bereitschaft zum Dienst mit außergewöhnlichen Arbeitszeiten ist erforderlich. Der Führerschein der Klasse B ist wünschenswert. Nähere Informationen erteilen telefonisch Herr Jansen (0431/5854-249) oder Herr Rahlf (0431/5854-167).


Wir möchten die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes verwirklichen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Bewerbungen werden schriftlich erbeten an den Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel, Personalwesen, Daimlerstr. 2, 24109 Kiel oder per E-Mail an personal@abki.de, erbeten.

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gesucht

Im Abfallwirtschaftsbetrieb Kiel besteht regelmäßig Bedarf an Vertretungskräften. Der ABK sucht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den operativen Bereichen:


  • Straßenreiniger (m/w)
  • Müllwerker (m/w)

Die Vertretungsstellen sind alle in Vollzeit (39 Stunden/Woche) zu besetzen.


Die Einstellungen erfolgen zunächst im Rahmen von befristeten Arbeitsverträgen. Voraussetzung ist jeweils eine hohe Flexibilität im Arbeitseinsatz, absolute Zuverlässigkeit, körperliche Belastbarkeit durch die teilweise schweren körperlichen Arbeiten sowie ggf. Teilnahme am Winterdienst. Ein Führerschein mindestens der Klasse B ist erforderlich.


Für nähere Auskünfte steht Ihnen das Personalwesen des ABK gerne zur Verfügung: Telefon 0431 5854-181 oder -141, E-Mail: personal@abki.de.
Wir möchten die berufliche Förderung von Frauen im Rahmen des Gleichstellungsgesetzes verwirklichen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt behandelt.

Wir bilden aus

Informationen zu Ausbildungsplätzen finden Sie hier >>.

Barrierefreiheit

Schriftgröße normalSchriftgröße größerSchriftgröße großHoher Kontrast
Informationen und Hilfe >>
Seitenansicht mit Werbung "Container mieten?"
Haben Sie einen Fehler entdeckt oder einen Vorschlag? Helfen Sie uns, die Internetseiten zu verbessern