• Suchen
Header

Papier

Blick auf einen Papierhaufen in der Papierpressanalge des ABK
Im Vergleich zur Neuproduktion aus Holz verringert sich durch die Produktion von Papier aus Altpapier der Frischwasserverbrauch, die Abwasserbelastung, der Energiebedarf und vor allem werden Wälder geschont!

Es gibt Recycling- und Umweltschutzpapiere aus Altpapier mit höchsten Qualitätsstandards für fast alle Einsatzbereiche. Optisch sind Altpapierprodukte kaum noch von Neupapierprodukten zu unterscheiden.

"Bei Recyclingpapier ist der Blaue Engel die umweltfreundlichste Wahl." (Jürgen Trittin, ehemaliger Bundesumweltminister)

Wenn Sie zum Beispiel aus Altpapier hergestellte Recyclingprodukte mit dem Blauen Umweltengel kaufen, heißt dies:

  • 100% Altpapieranteil
  • 0% Holzanteil
  • chlorfrei
  • Begrenzung schädlicher Chemikalien
  • Verbot bestimmter Chemikalien
  • Begrenzung von Emmissionen leichtflüchtiger organischer Schadstoffe bei Kopierpapier
  • geringer Energieverbrauch
  • geringer Wasserverbrauch
  • Festlegung der Gebrauchseigenschaften
  • Nachweis durch Prüfinstitute und Herstellererklärung

Die Kieler Papiertonne

In Kiel ist jedes Grundstück an die Papiertonne, die Blaue Tonne, zur Sammlung von Papier und Pappe, angeschlossen.
Um Recyclingprodukte aus Altpapier herstellen zu können, muss das Altpapier sauber und trocken gesammelt werden.

Papier abgeben

Sollte -beispielsweise nach einem Großeinkauf- mehr Papier und Pappe anfallen als in die Papiertonne passt, kann diese Menge kostenlos beim ABK abgegeben werden:

Barrierefreiheit

Schriftgröße normalSchriftgröße größerSchriftgröße großHoher Kontrast
Informationen und Hilfe >>
Seitenansicht mit Werbung "Container mieten?"
Haben Sie einen Fehler entdeckt oder einen Vorschlag? Helfen Sie uns, die Internetseiten zu verbessern